Karin Zan Bi

Kiel
Karin Zan Bi


Briefzustellerin

Listenplatz: 4

Direktkandidat im Wahlkreis 4 Kiel

Mein Name ist Karin Zan Bi, ich bin 59 Jahre alt. Seit 2008 lebe ich in Kiel Gaarden. Ich bin gelernte Krankenschwester und habe drei Kinder, die ich nach meiner Scheidung allein groß gezogen habe. Auf Hartz IV angewiesen habe ich die ganze Erniedrigung als „Bittstellerin“ erfahren. Eine 30 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich, wie von der MLPD gefordert, wäre ein wichtiger Baustein für einen Job, der genug zum Leben einbringt und genügend Zeit für Kinder lässt. Die Merkel-Regierung tut heute alles, um durch geschickte Meinungsmanipulation die prekäre Weltlage, Flüchtlingskrise oder die ungebremste Entwicklung zur Umweltkatastrophe zu verharmlosen. Als ginge es nur darum, dass Schlimmste zu verhindern. Die bürgerlichen Parteien handeln ganz im Sinne des allein herrschenden internationalen Finanzkapitals. Die AfD macht die Flüchtlinge zum Sündenbock, nimmt damit den Kapitalismus aus der Schusslinie. Sie steht für eine arbeiterfeindliche Politik und ist Wegbereiter für faschistische Propaganda und kriminelle Anschläge. Die internationalistische Liste/MLPD steht ohne wenn und aber an Seite der Arbeiter, der kämpferischen Frauen und Umweltschützer, der Rebellion der Jugend. Dafür wird sie mit Medienboykott bestraft. Ich kandidiere, weil ich für eine sozialistische Gesellschaft bin, anstatt mich immer nur mit dem kleineren Übel abfinden zu müssen. Darum Ihre/eure Stimme für einen klaren Kurs – werdet selbst in der Wählerinitiative aktiv.